Kann man bereits in der Schwangerschaft Lungenerkrankungen des Kindes vorbeugen? Wie werden allergische Atemwegserkrankungen und das Asthma bronchiale im Kindes- und Erwachsenenalter bestmöglich behandelt? Welche vorbeugenden oder therapiebegleitenden Maßnahmen gibt es für Menschen mit Lungenerkrankungen? Welche Chancen ergeben sich für chronische kranke Patienten durch Lungensport und Rehabilitation? Was sind aktuelle Therapie- und Forschungsansätze bei den verbreiteten Lungenerkrankungen COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankungen) und Lungenhochdruck (Pulmonale Hypertonie)?  Einen Nachmittag lang werden Ihnen ausgewiesene Experten den Stand der aktuellen Forschung und Medizin darlegen und für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung stehen. Nutzen Sie die Veranstaltung als Gelegenheit für den persönlichen Kontakt mit Medizinern und Wissenschaftlern sowie für den Austausch mit Vertretern von Selbsthilfeorganisationen und Betroffenen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Prof. Dr. Werner Seeger
Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Lungenforschung (DZL)

Ulrike Koller
Lungeninformationsdienst, Helmholtz Zentrum München

Prof. Dr. Marek Lommatzsch
Sprecher der Sektion Deutscher Lungentag der Deutschen Atemwegsliga e. V.

Anmeldung und Kontakt
Wir bitten Sie um formlose Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldeschluss ist Dienstag, der 12. März 2019.
Der Eintritt ist frei.

Kontakt
Deutsches Zentrum für Lungenforschung (DZL) e. V.
Aulweg 130
35392 Gießen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einladungsflyer inkl. Programm

Patienten-Informationen

LID Logo

Veranstaltungen

05.06.2019
ERS Presidential Summit
19.06.2019 - 21.06.2019
Bronchitis X
23.08.2019 - 24.08.2019
Summer School Pädiatrische Pneumologie 2019
07.09.2019 - 07.09.2019
12. Symposium Lunge
11.09.2019 - 13.09.2019
ETRS Annual Meeting 2019